Die 100. Rätselstunde

Gestern Abend fand die moderierte Rätselveranstaltung Cujos Rätselstunde zum 100. Mal statt. Eine große Feier gab es diesmal nicht, da ja erst vor wenigen Wochen das zweijährige Bestehen der Rätselstunde gefeiert wurde.

Außerdem hatte es eine Zeitlang so ausgesehen, als wenn ich die Rätselstunde einstellen müsste. Waren zur Feier des 2-jährigen Jubiläums noch 13 Teilnehmer dabei, flaute das Interesse in den folgenden Wochen stark ab. Mehrere Wochen hintereinander waren bei der wöchentlichen Rätselstunde nur 4-5 Teilnehmer dabei. Dadurch war die Stimmung auch nicht so gut wie bei einer Rätselstunde mit den normalerweise üblichen 7-8 Teilnehmern. Nachdem bei den beiden letzten Veranstaltungen aber wieder mehr Teilnehmer dabei waren, werde ich die Rätselstunde vorerst wie bisher weiterführen.

Auch wenn es zur 100. Ausgabe keine große Feier gab, habe ich zumindest einen Preis verlost. Da der Gewinn an einen Stammteilnehmer gehen sollte, hatte ich die Verlosung vorher extra nicht groß angekündigt. Und tatsächlich ging der als Gewinn ausgesetzte Genial-Daneben-Kalender 2010 an einen treuen Stammgast, nämlich Gobolino, die als erste die Scherzfrage „Was hat einen Hals, aber keinen Kopf?“ richtig beantworten konnte (eine Flasche).

Ich wünsche mir, dass die Teilnehmerzahlen der Rätselstunde so bleiben wie bei den beiden letzten Ausgaben, damit wir dann in ca. 2 Jahren die 200. Rätselstunde feiern können 🙂

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.