Homepage-Award

Die Rätselstunden-Homepage wurde für den Giga-Homepage-Award nominiert. Homepage-Awards gibt es sicher viele, aber der von Giga ist wohl der bekannteste. Die Homepage wurde in der Rubrik Sport, Fun & Lifestyle nominiert und muss sich dort während einer Woche gegen 5 Mitbewerber behaupten. Jede Runde dauert 4 Wochen, d. h. insgesamt gibt es pro Kategorie 24 Homepages, die in einer Runde nominiert werden. Der Gewinner einer Runde qualifiziert sich dann für das Finale, das am 19. Dezember beginnt.

Ich denke, der Hauptkonkurrent in dieser Woche dürfte wohl http://fernsehkritik.tv/ sein, deren Auftritt einen guten Eindruck auf mich gemacht hat. Die anderen Seiten fand ich nicht so interessant, wobei das natürlich auch Geschmackssache ist. Es ist schwer einzuschätzen, wie groß die Chancen der Rätselstundenhomepage sind. Jeder Webmaster wird natürlich versuchen, seine Bekannten und Freunde zur Stimmabgabe zu motivieren. Das habe ich natürlich auch gemacht. Gut ist jedenfalls, dass automatisierte Scripts nicht eingesetzt werden können, da es eine Code-Abfrage gibt. Das Wochenvoting endet am Montag, dem 21. Juli. Danach kriegt man dann das Ergebnis per Mail mitgeteilt. Ein Zwischenergebnis kann man sich nicht anzeigen lassen.

Es freut mich natürlich, dass die Rätselstunden-Homepage nominiert wurde, aber eigentlich wäre es mir lieber gewesen, wenn das Voting 2 Wochen später gewesen wäre, weil ich gerade dabei bin, der Seite ein neues Layout zu verpassen. Aber nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich auf ein gutes Ergebnis. Selbst wenn die Seite nicht ganz vorne landen sollte, ist der Wettbewerb auf jeden Fall eine gute Werbung für die Homepage. In den letzten Wochen hatte die Homepage ca. 20 Besucher/Tag. Durch den Wettbewerb hat sich diese Zahl auf fast 100 verfünffacht.

Wer möchte, kann seine Stimme hier noch abgeben:

http://kunden.wundermedia.de/webaward/giga/html/voting.php?kategorie=19

Man darf übrigens auch mehrmals abstimmen 😉

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.